HIFU - ULTHERAPY

Eine Exklusive hoch effektive Behandlung

 

Beschreibung

Ab den 25. Lebensjahr verliert das Bindegewebe der Haut an Feuchtigkeit und Elastizität. Die neuartige, von Forschern entwickelte, Technologie hat nun eine Möglichkeit gefunden, die haut gesünder und jünger aussehen zu lassen -, 

ohne dass dafür der Einsatz von Spritzen, Skalpell Botox oder Filler notwendig ist.  Bei dem “hochintensive fokussierten Ultraschall“ wirkt der Hochleistungsschallgeber im Grunde wie ein Brennglas

 

----SANFTE KONKURRENZ FÜRS SKALPELL----

Es bündelt die Schallwellen so stark, dass eine Erwärmung erzeugt wird.          

 

Nach nur einer Behandlung zieht sich das Gewebe zusammen, die Neubildung von Kollagen und Elastin wird angeregt; nach 4-6 Monaten ist eine natürliche Anhebung und Straffung der Haut zu sehen.

 

Das Verfahren eignet sich auch für die Straffung des Körpers. Durch die Verwendung von HIFU wird auf gezielte Weise das Fett am Bauch und im Hüftbereich reduziert, das Bindegewebe wird auf Dauer Gestrafft.

 

 

JE NACH GENETISCHEN GEGEBENHEITEN BRAUCHEN DIE BINDEGEWEBSFASERN DIESEN ZEITRAUM UM SICH NEU ZU BILDEN:

 

Der Vorteil dieser Behandlung ist nahezu schmerz, und nebenwirkungsfrei.

 

Die Anwendung ist besonders für die Gesichtspartien wie Facelifting Augenbraunlifting, Hals Dekolleté und Händen geeignet. Aber auch andere Körperteile, wie z.B. Oberarme, oder auch Cellulitis können auf Wunsch ebenso behandelt und gestrafft werden. 


IST UTRASCHALL GEFÄHRLICH?

Ultraschall wird seit über 50 Jahren in der Medizin eingesetzt und gilt als ungefährlich, solange alle zu beachtenden Sicherheitsmaßnahmen seitens Hersteller Anwender und Kunden eingehalten werden. 


HIFU METHODE

Die Behandlung wird 1-4-mal durchgeführt. Die Wirkdauer beträgt etwa 2-3 Jahre- nach dem 60 Lebensjahr empfiehlt sich eine jährliche Wiederholung. In diesem Alter ist der Abbau der Kollagene, Elastin beschleunigt und der Alterungsprozess wirkt fortlaufend. Das volle Ergebnis ist nach 3-6 Monaten sichtbar.


Die klaren Fakten im Vergleich zu anderen Lifting Behandlungen

 

1. Nur mit HIFU erreicht man das wichtigste und reaktionsfähigste Gewebe, welches dafür zuständig ist, die Elastin- und Kollagenbildung anzuregen.

 

2. Im Vergleich zu Laser arbeitet HIFU nicht nur in der Oberflächen Hautschicht, um Feine Linien, Pigmentflecken oder Falten zu bearbeiten, sondern befasst sich mit der tiefen Hautschicht, der grundlegenden Schicht, die auch in der kosmetischen Chirurgie beim Face- Lifting angesprochen wird.

 

3. Die HIFU- ULTherapy verbessert vor allem auch die Elastizität der Haut, im Gegensatz zum chirurgischen Facelift.

 

4. Die erste und bisher einzige Methode mit der ein Facelifting-Effekt erzielt werden kann, ohne dabei eine Schönheitsoperation in Erwägung ziehen zu müssen.

 

5. Berits nach der ersten Behandlung hat man ein neues, frisches Erscheinungsbild und Lebensgefühl.




SMAS -GEWEBE

 

 

Pfeil                       S superfiziell = Gewebe                                              HIER EIN BILD

 

Pfeil                       M muskulo = mit bezug auf die Muskeln

 

Pfeil                       A aponeurose = sehnenartige Platte

 

Ist die feste Faserplatte, die für die Verbindung zwischen Muskeln und Haut zuständig ist. Ohne das SMAS- Gewebe könnte keine Mimik zum Ausdruck gebracht werden so wie die Haut aufgrund des Alters oder äußeren Einflüsse mit der Zeit erschlafft, so verliert auch das SMAS an Dynamik und sinkt ab, was vor allem in der unteren Gesichtspartie durch klassische Hängebäckchen, Marionettenfalten und Vertiefungen der Nasolabialfalte zum Ausdruck kommt.


HIFU IST DIE EINZIGE NICHT – INVASIVE BEHANDLUNG; DIE GEZIELT IN DIE TIEFEREN HAUTSCHICHTEN EINDRINGT; OHNE DABEI DIE OBEREN HAUTSCHICHTEN ZU VERLETZEN

 


BEHANDLUNGSEMPFEHLUNG

wir empfehlen 3-4 Behandlungen vorbei ein schönes Ergebnis nach nur einer Behandlung festzustellen ist. Die Behandlung ist frühestens nach Ablauf von 3 Monaten wiederholt möglich da ist es jedoch wichtig im welchen Alter der Kunde sich befindet.


Kosten

   
Lifting Wangenpartie 299 EUR
Augenbrauenlifting 199 EUR
Lifting von Zornesfalte / Stirnfalten 199 EUR
Nasolabialfalte 199 EUR
Doppelkinn Reduktion und Straffung der Halspartie 299 EUR
Reduktion der Tränensäcke 199 EUR
Gesicht 799 EUR
Gesicht und Hals 999 EUR
Hals 399 EUR
Korrektur des Gesichts - Oval 399 EUR
Dekolleté - Straffung 399 EUR
Bauch 1.299 EUR
Innen Schenkel 1.199 EUR
Oberarme 799 EUR
Hände 299 EUR
 Verbesserung von Cellulite je nach Zone
Preis auf Anfrage
   
Hautglättende Post-Liposuktion 399 EUR
     
Alle Preise inkl. MwSt.    

BEHANDLUNGSFELDER

  • Lifting Wagenpartie
  • Augenbraunlifting
  • Lifting von Zornesfalte/Stirnfalten
  • Nasolabialfalte
  • Doppelkinn Reduktion und Straffung der hals Partie
  • Reduktion der Tränensäcke
  • Korrektur des Gesichts Oval
  • Dekolleté- Straffung
  • Verbesserun von Cellulite
  • Hautglättende post- Liposuktion
  • Körperstraffung
  • Hände Oberarme 
  • Oberschenkel
  • Innenschenkel
  • Bauch
  • Weitere Zonen auf Anfrage

VOR DER BEHANDLUNG

bitte kommen Sie möglichst ungeschminkt, teilen sie uns mit welche Art von Medikamente Sie einnehmen, Anamnesebogen beachten. NICHT MÖGLICH BEI ZAHNIMPLANTATEN:


BEHANDLUNGSAUBLAUF

Reinigung, Fotodokumentation der ungeschminkten Haut für den Zustand der Haut vorher (diese Fotos sind nur für die Dokumentation sie werden nicht online gestellt oder an dritte weitergegeben. Reinigung Einzeichnung der gewünschten Hautpartie die behandelt werden soll.  Auftragen von Ultraschall Gel auf der gewählten Partie, Reinigung, Abschlusspflege Foto nach der Behandlung.


NACH DER BEHANDLUNG

Man kann einen leichten Muskelkater im Gesicht verspüren, Leichte crem mit Pflegenden Lipiden auftragen. UV-Strahlung, Solarium für die nächsten 8 Wochen vermeiden Sauna nach 4 Wochen.